Freitag, 30. November 2012

Fraktus

Fraktus - eine DER Kultgruppen aus den 80er Jahren. Urväter des Techno. Oder so ähnlich. Jedenfalls nicht ganz so bekannt wie Kraftwerk, aber doch mindestens so einflußreich. 1983 nach einer Beinahekatastrophe (bei einem Konzert fängt es an zu brennen) aufgelöst wagen sich Fraktus ein Vierteljahrhundert später an ein Comeback. Und "wagen" ist hier nicht untertrieben, denn die Bandmitglieder sind eher zerstritten und so richtig will der Funke zunächst nicht überspringen. Die ersten neuen Aufnahmen führen zu nichts und ein überraschend angekündigter Auftritt beim Melt!-Festival endet in Buhrufen. Produzent Alex Christensen (!) prahlt lieber mit seinem teuren Equipment und verhunzt die Aufnahmen der Band. Schließlich aber finden die Bandmitglieder zu sich bzw. ihrem Sound und schaffen mit einem Konzert in einem Parkhaus ein kleines aber feines Comeback.



Diese wahnwitzige Geschichte (initiiert von Produzent Roger Dettner) wird hier ziemlich ungeschminkt gezeigt. Man scheut auch nicht vor unangenehmen Szenen zurück, offenbar ist hier nur wenig Material auf dem Boden des Schneideraums gelandet. Die Mitglieder von Fraktus sind sich nicht gerade grün, Sänger Dickie Schubert fällt immer wieder durch Wortstolpereien auf (und versucht sich sogar an englischsprachigen Texten!), Keyboarder Torsten Bage will eigentlich nur Kohle scheffeln (nicht umsonst verdient er seinen Lebensunterhalt mit Partyhits auf Ibiza) und Elektroniker Bernd Wand pflegt seine Exzentrik bis zum Exzess. Doch gerade diese Szenen machen diese Doku so interessant. Auch Kultmusiker sind letztlich nur Menschen. Abgerundet wird alles durch eingestreute Ehrerbietungen bekannter Musiker von Dieter Meier (Yello), Blixa Bargeld (EN), Stephan Remmler und vielen anderen. Sie bekennen sich zu Fraktus - was manchmal erstaunt, doch letztlich nicht verwundert. Oft sind es eben die Künstler die gerade so am Zeitgeist vorbei handwerken, die auf unterschiedliche andere Künstler Einfluß haben.

Fraktus gehen auch wieder auf Tour und ein Album gibt es auch. Vielleicht ist das letzte Kapitel der Musikgeschichte (so der Untertitel des Films) doch noch nicht geschrieben.

Fraktus Offiziell Online

Sonntag, 18. November 2012

The Beatles Vinyl Stereo Box Set (Parts III - VIII)

Hoppla - da ist es!


 Whoops - there it is!
Wenn die letzte Umhüllung gelöst ist kann man oben den Deckel öffnen....

Once the final wraparound is gone you may open the box set like this...
Die Musik ist natürlich ohne Zweifel ganz hervorragend. Ein besonderer Höhepunkt ist das gut 200 Seiten dicke Buch mit zahlreichen Photos sowie einer Menge Text zu jedem Album (und dem Herstellungsprozess der Remaster Versionen).


The music is of course and without a doubt superb. Another highlight is the 200+ pages book with tons of photos and a lot of reading material (even on the manufacturing process of the remaster versions).


Samstag, 17. November 2012

Freitag, 16. November 2012

Handle With Care: The Beatles Stereo Vinyl Box Set


2009 kamen die Alben der Beatles remastered auf CD heraus. In Stereo und Mono. Nun gibt es diese Versionen auch auf Vinyl. Nur in Stereo. Bis man sich (vielleicht) doch noch anders entscheidet. Wir werden sehen. Jedenfalls versteckt sich die Box inklusive eines dicken Hardcoverbuches in dem hier zu bestaunenden Karton. Dem Wirken der vier liverpooler Kanalratten sicher mehr als angemessen. Leider habe ich keine Waage im Haus, aber der Versandkarton vom Musik-Versandhandel meines Vertrauens wog laut Aufkleber gut 14 kg.-Fortsetzung folgt-

The Beatles' albums were released as remastered CDs in 2009. Both in stereo and mono. Now these versions are available on vinyl. Stereo only. Until one (maybe) decides otherwise. We will see. Anyway, the Box Set including a hardback book hides in a cardboard box you may marvel at. Quite appropriate considering the body of work of those liverpudlian sewer rats. Unfortunatley I do not own a weighing machine, but the cardboard box in which it came weights some 14 kilograms according to the address label/sticker/thingy. -to be continued-

Mittwoch, 14. November 2012

TUNE!

Jawohl, der Amazonenshop hat es mir gemailt! "Tune" wird bald in einem Briefkasten in meiner Nähe aufschlagen. Hip Hip...





Yes! The mighty Amazonshop confirmed via mail! "Tune" will soon be delivered to a postbox near (and dear) to me. Hip Hip...

Donnerstag, 1. November 2012

What Happened To The STAR WARS that I used to know?


 

Disney kauft also Lucasfilm. Ist dies das Ende? Niemand weiß es - vermutlich nicht mal George Lucas. Immerhin ist dieser Clip auf www.starwars.com zu sehen - offensichtlich hat er noch ein wenig Humor. 

So Disney is buying Lucasfilm. Is this the end? Nobody knows - probably not even George Lucas. This clip can be seen on www.starwars.com - so obviously he still has some sense of humour.