Sonntag, 20. März 2016

Barry Lyndon

Der Lieblings-Kubrick-Film von Mel Gibson. Das sollte niemanden davon abhalten sich den Film anzusehen. Selten wird man nach 3 Stunden sagen "Oh, schon zu Ende?". Bei diesem Film irgendwie schon. Obwohl das Tempo zunächst gewöhnungsbedürftig ist wird man bestens unterhalten. Von den technischen Finessen (nur natürliches Licht) sowie den Darstellern (u. a. auch Hardy Krüger) ganz zu schweigen! Ganz großes Kino. Im wahrsten Wortsinn!

"Barry Lyndon"
UK, 1975
Regie: Stanley Kubrick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen