Samstag, 5. März 2016

The Manish Boys / Davy Jones & The Lower 3rd

1979 erschien diese unbetitelte Zusammenstellung erstmals. Sie enthält ganze zwei Singles, die von zwei Bands 1965 veröffentlich wurden. In beiden Bands war ein gewisser Davie (oder "Davy") Jones Mitglied. Er sang und spielte Saxophon oder Mundharmonika und änderte wenig später seinen Namen in David Bowie. Mitte der 1960er war er offenbar ganz schwer von Blues und R&B beeinflusst, was man aber bald nicht mehr spüren würde. Shel Talmy (Kinks, The Who) produzierte alle vier Songs.



Diese Variante der Platte erschien 1982 unter anderem als 12" und (siehe Photo) 10". Gut 10 Jahre später schienen die Songs (Bowie hatte "You've Got A Habit Of Leaving" zwischenzeitlich neu aufgenommen und als B-Seite der Single "Slow Burn" veröffentlicht) unter dem Titel "Bowie 1965!" als 7". Vorne drauf sieht man nur noch Herrn Bowie (obowhl auf dem Originalphoto die ganze Band zu sehen ist), hinten steht drauf wen man auf den Aufnahmen so hört: Jimmy Page! Nicky Hopkins! Glyn Johns! Those were the days. Jene 7" erschien dann auch wieder bei der Plattenfirma, bei der Bowie ursprünglich unterschrieben hatte, und bei der er (Ironie der Musikgeschichte) am Ende seines irdischen Daseins wieder landen würde: Parlophone. 

The Manish Boys/Davy Jones & The Lower 3rd - 10" EP - See For Miles - CYM 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen