Samstag, 7. Mai 2016

Blumfeld - Die Welt Ist Schön

Diese Zusammenstellung der ersten Singles von Blumfeld erschien 2002, da waren die Songs schon etwa 10 Jahre alt. Natürlich hatte niemand diese Platten bei der Erstveröffentlichung gekauft, dazu hätte man sich schon die SPEX intravenös geben müssen oder vielleicht ein persönlicher Freund der Band sein müssen. Aber Blumfeld waren damals eine der ersten Diskursrock-Band (so nannte man das damals) und spätestens als "Verstärker" 1995 auf "MTV 120 Minutes" lief war die Band ganz heißer Scheiß geworden.



"Verstärker" findet sich hier einer frühen Version, auch "Ghettowelt" gibt es hier in einer rumpeligen Rohfassung und "Sing Sing". Man mag diese Fassungen den später veröffentlichten vorziehen oder nicht, sie sind in jedem Fall ein fast schon bestaunenswertes Dokument der frühen 1990er Jahre und ihrer Rock-(jaja!)musik. VIVA kam erst etwas später und damit ein Verstärker (ahem) deutschsprachiger Künstler, die (Jahre und Jahrzehnte nach Udo Lindenberg und Herbert Grönemeyer) vergleichsweise unverkrampft mit ihrer Sprache umgehen konnten und wollten. Vielleicht ist "Die Welt ist schön" nicht essenziell, wichtig ist sie allemal.

Blumfeld - Die Welt ist schön (Drei Singles 1991/92) - 10" Single - Zickzack/Indigo ZZ 2002

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen